SPD-Fraktion Berlin

 

Abgeordnetenhaus von Berlin

 

Michael Müller

 

Das Wetter im Wedding

 

Ein Dank an die Websozigemeinschaft!

Die Websozigemeinschaft.

 

Zu Besuch beim AK Kultur der SPD Mitte

Kultur

Auf Einladung des Arbeitskreises Kultur der SPD Mitte habe ich am 2.3.2018 über meine Arbeit als Zuständige für Kultur im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses und die geplanten Ausgaben im Haushaltsplan 08 für Kultur und Europa für die nächsten zwei Jahre berichtet.

Mit einem Volumen von über 700 Millionen Euro im Berliner Haushaltsplan für 2018 und 2019 wurden die Ausgaben für den Kulturbereich deutlich erhöht. Zu den gesetzten Schwerpunkten gehören unter anderem die Erhöhung des Etats für institutionell geförderte Einrichtungen, Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Kulturschaffende vor Ort und die Stärkung der Erinnerungskultur. Die Musikschulen können jetzt 20% der Lehrkräfte fest anstellen, die Dozentinnen und Dozenten in den Volkshochschulen bekommen ein höheres Honorar.

Einer meiner großen Schwerpunkte ist die besondere Förderung der Kinder- und Jugendtheater. Schon beim Doppelhaushalt 2016/2017 habe ich mich dafür eingesetzt, dass das ATZE Musiktheater für Kinder im Wedding erhalten bleibt und Förderung bekommt. Ich bin froh, dass das damals gelungen ist und das ATZE Theater seine Arbeit fortsetzen konnte.

Ich habe mich über die Einladung des Arbeitskreises Kultur gefreut und komme gerne wieder!