SPD-Fraktion Berlin

 

Abgeordnetenhaus von Berlin

 

Michael Müller

 

Das Wetter im Wedding

 

Ein Dank an die Websozigemeinschaft!

Die Websozigemeinschaft.

 

Herzlich Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

 
 

Trotz eines ingesamt eher durchwachsenen Ergebnisses für die Sozialdemokraten bei der Wahl am 18. September freue ich mich, den Wahlkreis Mitte 5 (Rehberge, Schillerpark) auch in der kommenden Legislaturperiode im Abgeordnetenhaus vertreten zu dürfen. Ich möchte mich bei allen Wählerinnen und Wählern, die mir ihre Stimme gegeben haben, für das entgegengebrachte Vertrauen sehr herzlich bedanken und werde alles daran setzen, es nicht zu enttäuschen. 

Hier können Sie sich ein Bild von mir und meinem Engagement im Wedding machen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen oder Kritik.

Mein Bürgerbüro Wedding in der Müllerstr. 163 (Nähe U-/S-Bahn Wedding) ist Ihr direkter Draht zur Politik in Kiez, Bezirk und Land. Mein Mitarbeiter steht Ihnen gern als Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung oder vereinbaren Sie mit ihm einen Termin für ein persönliches Gespräch mit mir.

Über die "Kontakt"-Seite erreichen Sie mich direkt per Email oder kommen Sie in eine meiner nächsten Bürgersprechstunden. Die kommenden Termine finden Sie in den nächsten Tagen rechts in der Terminvorschau.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre
Bruni Wildenhein-Lauterbach

 

Das Wahlergebnis im Einzelnen:

Detaillierte Informationen zur Wahl finden Sie auf der Website der Landeswahlleiterin.

 
 
 

ParlamentBericht in der Abendschau: Das Abgeordnetenhaus wird neu strukturiert

Mit Beginn der neuen Legislaturperiode wird sich im Parlament einiges ändern: Mehr Abgeordnete, mehr Fraktionen, mehr Nationen. Die "Berliner Abendschau" vom rbb hat am 24. September hierzu einen Beitrag gesendet und sowohl die jüngste als auch die älteste Abgeordnete befragt. Nun darf geraten werden, in welcher Rolle ich zu Wort gekommen bin. Kleiner Tipp: Ich bin nicht die jüngste Abgeordnete.

Zum Beitrag der Abendschau.

Veröffentlicht am 26.09.2016

 

WahlenU18-Wahlen: Kandidaten im SOS-Kinderdorf

Am 09. September wurden berlinweit U-18 Wahlen abgehalten. Das SOS-Kinderdorf Berlin ,,Ausbildung und Qualifizierung" hat an diesem Tag die Kandidatinnen und Kandidaten für das Abgeordnetenhaus aus dem Bezirk Mitte zur U-18 Wahl in seine Einrichtung eingeladen.

Veröffentlicht am 11.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker